29.12.2017

Abteilungsversammlung der SuS Handballabteilung

19.12.2017

Weibliche E1-Jugend beißt sich an gegnerischer Abwehr die Zähne aus

19.12.2017

Männliche E-Jugend sichert Tabellenführung

19.12.2017

Weibliche C-Jugend verliert gegen TB Burgsteinfurt

11.10.2017

Annika Raing sorgt für Punktgewinn in Greven

04.10.2017

Sieg der männlichen E-Jugend in Recke

26.09.2017

Handball-Trainerfortbildung beim SuS Neuenkirchen

19.09.2017

2. Damen: Nervenkitzel bis zum Abpfiff

14.09.2017

Gelungener Saisonauftakt für die männliche E-Jugend des SuS Neuenkirchen.

12.06.2017

weibliche B-Jugend schafft Oberligaaufstieg!

13.05.2017

Miniturnier in Neuenkirchen

01.05.2017

Männliche B-Jugend

20.02.2017

Handballminiturnier in Gronau

20.02.2017

Weibliche B-Jugend siegt im Derby gegen Wettringen 2 und festigt Tabellenplatz zwei



... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20


Humor und Handball gehören zusammen!

1. Damen nimmt an virtueller Herausforderung teil

Nur ein Klick auf dieses Bild und schon wird sichtbar: Unsere ersten SuS-Damen haben neben ihrem handballerischen Können auch kreative Ideen zu bieten. Als sie von der zweiten Herren-Mannschaft vom SuS zu einer "Challenge" herausgefordert wurden, ließen sie ihrer Phantasie freien Lauf und erstellten dieses Video. 

Damit brauchten sie nicht nur viele Lacher in die Haushalte von den SuS-Mitgliedern und Freunden, sondern setzten zugleich ein Zeichen für mannschaftlichen Zusammenhalt auch in dieser schweren Zeit. 

In diesem Video teilen die Handballerinnen im Rahmen der virteullen Herausforderung exklusive Einblicke in den Alltag von ihnen. So beginnt das Video mit dem üblich allbekannten Handball als Wurfobjekt, der von Garten zu Garten zwischen den Handballerinenn zu gepasst wird. Die Wurfobjekte werden nach und nach jedoch immer skurriler. Aus einem Ball, wird ein Bier, aus Bier wird ein Energy-Drink. Und zum Schluss werden auch Handtüch, Trikot, Kuchen und Quark durch ganz Neuenkirchen geworfen. 

Der Vorstand ist stolz, solch humorvolle und kreative Mitglieder im Verein zu haben und dankt der ersten Damen für das Teilen von diesem Video.