11.12.2018

Nikolaus

Nikolaus besucht SuS Fußballjugend

Im Bild Teile der G3 des SuS mit dem Nikolaus und seinem Engel!

Großer Andrang von 300 bis 400 Spielern, Trainer, Betreuer, Eltern, Geschwisterkindern und Großeltern der Starter bis zu den E-Jugendlichen im Waldstadiom des SuS Neuenkirchen. Bei Currywurst, Reibeplätzchen, Waffeln Glühwein, heißem Kakao und auch Kaltgetränken tummelten sich groß und klein auf dem Mini-Weihnachtsmarkt der SuS Fusballjugend. 

 

Von 15:00-18:00 Uhr wurde bei besinnlicher Musik und zumindest trockenem Wetter der Jahresabschluss der Kleinsten Kicker der Abteilung begangen.

 

Der Nikolaus war natürlich auch da und brachte den einzelnen Mannschaften und den Trainern eine kleine Aufmerksamkeit. Ab 17:00 Uhr konnten sich die C und D-Jugendlichen dazugesellen eher es gegen 19:30 Uhr für die Erwachsenen Zeit wurde in gemütlicher Runde das  Jahr Revue passieren zu lassen! Viel Zuspruch der Besucher für das Orgateam lässt auf eine weitere gleichgeartete Veranstaltung im nächsten Jahr hoffen.



03.12.2018

SuS Neuenkirchen D1 besiegt FCE im Bezirksligaduell

Unten, von links: Matti König, Piet Dirkes, Johannes Scholz, Benjamin Baving, Nasib Osmani, Steven Sudarkov
Mitte, von links: Burim Ziju, Daniel Wilmer, Moritz Borchers, Sören Sommerkamp, Lukas Feiting,
Oben, von links: Paulo Beckmann (Co-Trainer), Niklas Wähning (Co-Trainer),Tom Leusing, Lasse Siering, Mergim Ziju, Mika Termühlen, Tom Köllmann, Leon Frank, Marvin Kötting (Trainer)

Nach drei sieglosen Spielen konnte die D1 des SuS Neuenkirchen im Derby gegen den FC Eintracht Rheine wichtige 3 Punkte einfahren.   Die Bezirksligakicker aus Neuenkirchen konnten einen 1:0 Sieg verbuchen und sind somit dem Saisonziel „Klassenerhalt“ einen großen Schritt näher gerückt. Durch eine starke Leistung, in der besonders Keeper Benjamin Baving durch mehrere Glanzparaden hervorstach, hat der SuS dem Gastgeber aus Rheine keine Möglichkeit gegeben, die Punkte für sich zu gewinnen. In der 15. Spielminute erzielte Piet Dirkes den entscheidenden Treffer, indem er den Ball nach starker Vorarbeit von Mergim Ziju nur noch am gegnerischen Torhüter vorbeischieben musste. Aktuell befindet sich das Team auf dem 7. Tabellenplatz und hat mittlerweile schon 9 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Im letzten Hinrundenspiel erwartet das Team am kommenden Samstag den TuS Haltern auf heimischem Kunstrasenplatz. Am Sonntag geht es für die Jungs von Trainer Marvin Kötting zum nächsten Hallenturnier nach Weener, Ostfriesland. Schon im November hatten sich die Jungs bei ihrem ersten Hallenturnier in guter Form gezeigt und das Qualifikationsturnier, ebenfalls in Weener, auf Platz 1 abgeschlossen. Bei dem Finalturnier trifft das Team auf hochklassige Teams aus Ostfriesland, unter anderem aus Papenburg und Oldenburg.
 
 



03.12.2018

Jugendtrainer des SuS erstrahle in neuem, einheitlichem Outfit

Die Jugendabteilung des SuS Neuenkirchen freut sich über ein neues Outfit. Dank der freundlichen Unterstützung durch Dirk Ruhwinkel sind nun alle etwa 60 Trainer und Betreuer der Jugendfussballabteilung mit einem einheitlichen Trainingsanzug und T-Shirt ausgestattet worden.
 
„Ohne eine solche Unterstützung wäre ein solches Vorhaben für die Jugendabteilung finanziell nicht realisierbar gewesen“ bedankt sich Jugendobmann Josef Deupmann im Namen der Abteilung. Dirk Ruhwinkel bedankt sich bei allen ehrenamtlich Tätigen Trainern und Betreuern im Verein und freut sich, diese durch sein Sponsoring zu unterstützen.



19.11.2018

LVM spendiert der SuS-E1 neue Trikots

Die Vertreter der LVM-Versicherungsagentur Hovekamp-Averberg  aus Neuenkirchen überreichten am vergangenen Freitag der E1 vom SuS einen lang ersehnten neuen Trikotsatz. In den gewohnten Vereinsfarben Weiß und Schwarz geht es jetzt in die Hallensaison.



05.11.2018

F1 vom SuS gewinnt Derby gegen Eintracht Rheine

Im Derby zeigte die F1-Mannschaft des SuS Neuenkirchen ihr bestes Gesicht. Gegen den starken Gegner vom FCE Rheine entwickelte sich ein sehenswertes Spiel, das die Jungs vom SUS am Ende knapp mit 6:5 für sich entscheiden konnten. Nach vier Siegen steht im letzten Freiluftspiel des Jahres die Partie gegen Gellendorf an, bevor die Hallensaison beginnt



05.11.2018

Die E4 -Jugend des SuS Neuenkirchen gewinnt Prestigeduell gegen Vorwärts Wettringen

In einem rasanten Spiel konnten sich die Neuenkirchener nach Toren von Valton Osmani und Jonas Novikowski  letztendlich verdient gegen die E4 aus Wettringen mit 9:5 durchsetzen. Als Tabellenzweiter geht es jetzt in das letzte Gruppenspiel gegen SC Altenrheine.



05.11.2018

Neuenkirchener E1 gewinnt Spitzenspiel und Tabellenführung

Am Wochenende trafen die an der Tabellenspitze der Gruppe B punktgleichen Mannschaften, Preußen Borghorst und SuS Neuenkirchen aufeinander. Bei strahlendem Fußballwetter sahen die Zuschauer  eine von Anfang an sehr intensive Begegnung der beiden, in der Findungsrunde bislang ungeschlagenen Teams. Letztendlich konnten sich die Neuenkirchener dank einer disziplinierten Abwehrarbeit und einem druckvollen Offensivspiel gegen stark verteidigende Borghorster mit 4:3 durchsetzen. Als Tabellenführer geht es nun in das letzte Gruppenspiel gegen Borussia Emsdetten.



22.10.2018

D2 gewinnt Turnier in Gescher.

v.h.l. n. r.

Trainer Paulo Dias, Trainer Marco Janning, Ben Winkler, Ehsan Jafari, Samuel Richter, Mattis Rohling, Nevio Dias, Trainer Dirk Rohling, Trainer Lukas Hüwe.

v.v.l. n. r.

Max Elling, Ben Kösters, Peter Essing, Julian Garmann, Marlon Hegel, Mert Ögrünc, Noah Wiechers, Anton Flüthmann, Jannis Hemelt

liegend

Chris Hemelt

 

Mit keiner Niederlage und nur 1 Gegentor(im Finale) setzen sich die Neuenkirchener verdient durch und gewannen das Turnier in Gescher.
Die "Haarweg-Kicker" steigerten sich von Spiel zu Spiel und mussten dennoch im Finale ins 9 Meter schießen.
Der Held im Endspiel war Torhüter Chris Hemelt, der 2 mal Überragend im 9 Meter schießen parierte und dem SUS somit den viel Umjubelten Turniersieg sicherte.



05.09.2018

A-Jugend des SuS unterliegt FCE Rheine im Pokal

Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison musste sich die A-Jugend des SuS Neuenkirchen am Freitagabend in der zweiten Runde des Kreispokals dem FC Eintracht Rheine mit 1:3 (0:2) geschlagen geben.

 

Der SuS startete sehr konzentriert und lies kaum Torchancen zu. Die erste Torchance hatte der SuS.

Nico Flüthmann steckte, trotz eines Foulspiels an ihm, den Ball auf den durchstartenden Louis Stagnet durch, der frei auf den Torwart zu lief. Der gute Schiedsrichter entschied aber auf Foul und pfiff die Torchance zurück (12.). Es dauerte bis zur 14. Minute bis der FCE zum ersten Mal die Abwehr des SuS aushelbelte. Eine Flanke über die linke Seite fand im Strafraum einen Abnehmer, der zum 1:0 einschob. Nur zwei Minuten später erhöhte der FCE, abermals nach einer Flanke über die linke Seite, auf 2:0 (16.).Doch der SuS ließ sich von diesem Rückstand nicht aus der Ruhe bringen und verteidigte weiterhin sehr engagiert. Nach einem Eckball parierte der Schlussmann des SuS, Ole Löbbers, den Nachschuss (28.) und ebenso einen Freistoß aus 20 Metern (31.). Der SuS hatte auch, durch schnell gespielte Konter, die Möglichkeit einen Anschlusstreffer zu erzielen. Die größte Chance durch Jasper Lücke. Dessen Abschluss, nachdem er den Gästetorhüter bereits umspielt hatte, von einem Abwehrspieler des FCE in letzter Sekunde von der Linie gekratzt wurde.

 

Auch in der 2. Halbzeit machte der SuS es den Gästen schwer zu Abschlüssen zu kommen. So dauerte es bis zur 63. Minute bis der FCE einen Schuss aus 30 Metern nach Ballverlust gefährlich aufs Tor bringen konnte. 20 Minuten vor dem Ende hatte der FCE die große Möglichkeit, das Spiel zu entscheiden. Nach einem Querschläger im Strafraum des SuS konnte der FCE den Ball aber nicht im Tor unterbringen. Nach einer Flanke über die rechte Seite bekam der FCE den Ball nicht aus dem Strafraum heraus und Nico Flüthmann schob den Ball freistehend am Gästetorhüter zum 2:1 Anschlusstreffer ins Netz (72). Im Anschluss gab es noch einige weiter Torchancen auf beiden Seiten. Erst in der Nachspielzeit (90+3) macht der FCE nach einem Befreiungsschlag mit dem 3:1, bei dem der Torhüter des SuS unglücklich agierte, den Sack zu.

 

Trotz der Niederlage war das Trainerteam Heller/Buscher mit der gezeigten Leistung der Mannschaft sehr zufrieden.

 

Zum Meisterschaftsauftakt tritt der SuS-Nachwuchs am Samstag den 08.09.2018 um 14:00 beim Sc Altenrheine an.

 

Aufstellung: Löbbers – P. Beckmann, Schmolke, Stöppler, Schmees (45. Kappelhoff) – Lücke (25. M. Beckmann), Effing, Flüthmann, Stagnet (30. Krauel) – Evers (63. Hornung), Kersting



27.08.2018

SuS G-Jugend erreicht 4. Platz bei Fortuna Emsdetten

Die G-Jugend (Jg. 2013) des SuS Neuenkirchen hat beim goracon Jugend Cup 2018 in Emsdetten einen guten vierten Platz erreicht. Die jungen Kicker haben unter den Augen vieler Eltern alles gegeben, so dass auch die Trainer nur lobende Worte für die tolle Leistung übrig hatten.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...