16.02.2019

Handball (1. Herren): SuS stürmt weiter unaufhaltsam Richtung Meisterschaft

16.02.2019

Handball (mE): Sieg in Ibbenbüren

14.02.2019

Handball (1. Herren): SuS Herren vor absolutem Spitzenspiel gegen den Zweitplatzierten TV Kattenvenne

14.02.2019

Handball (1. Damen): SuS Damen gehen selbstbewusst ins Spitzenduell gegen Nottuln

10.02.2019

Handball (Minis und Maxis): Erfolgreiches Turnier

09.02.2019

Handball (1. Damen): Patzer der Konkurrenz genutzt- SuS Damen setzen sich im Meisterschaftskampf fest

08.02.2019

Handball (1. Herren): SuS nimmt Hürde in Ochtrup souverän und stellt erneut eine bärenstarke Abwehr

07.02.2019

Handball (1. Herren): SuS-Herren müssen vor schwerem Auswärtsspiel in Ochtrup einige Verletztenausfälle kompensieren.

06.02.2019

Handball (1. Damen): In Kinderhaus wollen die SuS Damen ihre starke Form bestätigen

03.02.2019

Handball (mA): Starten mit einer Niederlage in die Meisterrunde

03.02.2019

Handball (mE): Spannender Fight in der Meisterrunde

03.02.2019

Handball (wC1): Heimstark gegen HSG Blomberg-Lippe

02.02.2019

Handball (1. Damen): Souveräner Pflichtsieg gegen Coesfeld II

02.02.2019

Handball (wC2): Deutlicher Sieg gegen den Tabellenletzten vom SC Nordwalde



... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20


Humor und Handball gehören zusammen!

1. Damen nimmt an virtueller Herausforderung teil

Nur ein Klick auf dieses Bild und schon wird sichtbar: Unsere ersten SuS-Damen haben neben ihrem handballerischen Können auch kreative Ideen zu bieten. Als sie von der zweiten Herren-Mannschaft vom SuS zu einer "Challenge" herausgefordert wurden, ließen sie ihrer Phantasie freien Lauf und erstellten dieses Video. 

Damit brauchten sie nicht nur viele Lacher in die Haushalte von den SuS-Mitgliedern und Freunden, sondern setzten zugleich ein Zeichen für mannschaftlichen Zusammenhalt auch in dieser schweren Zeit. 

In diesem Video teilen die Handballerinnen im Rahmen der virteullen Herausforderung exklusive Einblicke in den Alltag von ihnen. So beginnt das Video mit dem üblich allbekannten Handball als Wurfobjekt, der von Garten zu Garten zwischen den Handballerinenn zu gepasst wird. Die Wurfobjekte werden nach und nach jedoch immer skurriler. Aus einem Ball, wird ein Bier, aus Bier wird ein Energy-Drink. Und zum Schluss werden auch Handtüch, Trikot, Kuchen und Quark durch ganz Neuenkirchen geworfen. 

Der Vorstand ist stolz, solch humorvolle und kreative Mitglieder im Verein zu haben und dankt der ersten Damen für das Teilen von diesem Video.